Wanderung am Rhein ab Diessenhofen

Übersicht Bodensee | Impressum | Kontakt
Inhalt
Wanderung am Rhein ab Diessenhofen
Der Ausgangspunkt der Wanderungen gehört sicherlich zu den schönsten Punkten einer mit malerischen Ausblicken reichen Wanderung. Fährt man von Gailingen Richtung Diessenhofen trifft man auf die alte Holzbrücke, die die beiden Orte miteinander verbindet. Jeweils auf beiden Seiten ein Zollhäuschen. Es empfiehlt sich unmittelbar vor der Brücke rechts zu fahren und nach wenigen Metern auf dem kleinen Parkplatz zu parken. Vom Uferweg hat man dann einen malerischen Blick auf Diessenhofen und die hölzerne alte Holzbrücke. Diese ist überdacht und nur einspurig mit dem Auto befahrbar. Diese Brücke wurde im Jahre 1816 erbaut.

Unmittelbar hinter der Brücke biegen wir auf schweizer Seite nach scharf nach rechts ab, dem Schild "Katharinental" folgend. Der Weg führt fast immer am Rheinufer entlang.

Am Rheinufer nicht weit vom Kloster Paradies entfernt befindet sich auch ein Gaststätte "Paradies", die sich als Einkehrmöglichkeit anbietet. Von hier kann man ganzjährig mit einer Fähre den Rhein überqueren. Auf der Deutschen Seite wandert man dann Richtung Büsingen und von dort weiter nach Gailingen zum Ausgangspunkt der Wanderung.


Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom
Bild vom